Hannah Maurer M.Sc.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Projekte und Forschungsinteressen

Tätigkeiten am Institut:

  • Teilprojektleitung MOVER

 

Forschungsprojekt:

 

Sonstige Forschungsinteressen:

  • Consumer Behavior
  • Consumer Neuroscience
  • Uncanny Valley
  • Influencer Marketing/AI Influencer

Lebenslauf

Hannah Maurer hat die Teilprojektleitung für das Verbundprojekt MOVER am Institut für Verbraucherwissenschaften inne, das die (Miss-)Erfolgsfaktoren organisierter Verbraucherteilhabe untersucht. Neben der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf arbeiten die Universität Siegen, die Westfälische Wilhelms-Universität Münster, die Universität zu Köln sowie die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e. V. gemeinsam an dem Ziel, Handlungsempfehlungen aus der Analyse von (Miss-)Erfolgsfaktoren organisierter Verbraucherteilhabe abzuleiten, auf deren Basis die Etablierung, Verstetigung und/oder Ausweitung der organisierten Verbraucherteilhabe weiter entwickelt werden kann.

Seit Mai 2022 ist Hannah Maurer als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für BWL, insb. Marketing von Prof. Dr. Peter Kenning an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf tätig. 2017 absolvierte sie erfolgreich ihr Bachelorstudium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim in Stuttgart. Die Schwerpunkte ihres Studiums legte sie zum einen auf „Dienstleistungsmanagement“ und zum anderen auf „Europäische Wirtschaft und Politik“. Daran knüpfte sich nahtlos das Masterstudium „Management“ an, welches sie ebenfalls mit Erfolg an der Universität Hohenheim abschloss. Dieses war insbesondere auf die Übermittlung marketingrelevanter Themen, wie beispielsweise des Influencer Marketings, ausgerichtet. Während ihres Masterstudiums arbeitete sie am Lehrstuhl für Unternehmensgründungen und Unternehmertum, wobei sie u. a. im Submission- und Reviewprozess mitwirkte. Mit einem freiwilligen, sechsmonatigen Praktikum bei der Alfred Kärcher SE & Co. KG, einem der weltweit führenden Anbieter für Reinigungstechnik, ergänzte Frau Maurer 2019 ihr Masterstudium um weitere praxisrelevante Inhalte. Dabei war sie im Bereich Commercial Apprenticeship & Campus Relations unter anderem für die Organisation von Hochschulexkursionen und Hochschulmarketingveranstaltungen verantwortlich. Von Dezember 2020 bis März 2022 unterstützte sie in ihrer Funktion als wissenschaftliche Hilfskraft den Lehrstuhl für Marketing und Konsumentenverhalten der Universität Hohenheim.

Kontakt

  • E-Mail: hannah.maurer@verbraucherwissenschaften.de
  • Telefon: +49 (0) 211 81-11543