Boosting – ein neues Konzept der Verbraucherwissenschaften, ein neues Instrument der Verbraucherpolitik?

Das gemeinsam mit dem Max-Planck-Institut für Bildungsforschung (MPIB) geplante Verbraucherforschungsforum “Boosting” wird nun Mitte 2021 in den Räumen des Max-Planck-Instituts in Berlin stattfinden. Die Entscheidung gegen eine digitale Veranstaltung und für eine Verschiebung wurde getroffen, um den Netzwerk-Charakter der Verbraucherforschungsforen aufrecht erhalten zu können.

Sobald die Situation abschätzbar ist und sich der Termin konkretisiert, werden die Informationen über die Website des IfV, des MPIB und Newsletter bekannt gegeben.

Weitere Informationen über das Verbraucherforschungsforum Boosting